Abnehmrezepte

Kohlrabi-Schnitzel mit Joghurt-Kräuterdip und Radieschen auf Salat

Dieses vitale Mittagessen liefert Energie für den restlichen Tag! 


Infos zur Zubereitung:
Anzahl Personen 4
Dauer 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad Mittel

Zutaten:
  • 800 g Kohlrabi
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 4 EL Mehl
  • 80 g Paniermehl
  • 4 EL Öl
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 6 Stiele Schnittlauch
  • 6 Stiele Petersilie 
  • 1 Beet Kresse
  • 150 g Vollmilch-Joghurt
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Zucker
  • 2 EL Obstessig
  • 1 TL Honig 
  • 1/2 Bund Radieschen
  • 200 g Baby Leaf-Salat Mix


Zubereitung:
  1. Schälen Sie die Kohlrabis und schneiden Sie sie in 1,5 cm dicke Scheiben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Verquirlen Sie das Ei und wenden Sie die Kohlrabischeiben im Mehl, Ei und danach im Paniermehl.
  2. Geben Sie 2 EL Öl in die Pfanne und erhitzen Sie es. Legen Sie nun die Kohlrabi unter ständigem wenden ca. 6 Minuten hinein und lassen Sie sie braten.
  3. Waschen und trocknen Sie die Kräuter und schneiden Sie den Schnittlauch in feine Röllchen. Zupfen Sie von der Petersilie einzelne Blätter ab, hacken Sie sie fein und vermischen Sie es, gemeinsam mit 2/3 der kleingeschnittenen Kresse und dem Schnittlauch mit dem Joghurt. Schmecken Sie es mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer ab.
  4. Für die Vinaigrette vermischen Sie Essig, Salz, Pfeffer und Honig. Ca. 2 EL Öl tröpfchenweise daruntermischen.
  5. Radieschen putzen, waschen und vierteln. Waschen Sie den Salat und lassen Sie ihn gut abtropfen. Mischen Sie nun die Vinaigrette mit den Radieschen. 
  6. Richten Sie die Kohlrabischnitzel mit Salat und Joghurt-Dip auf Tellern an und streuen Sie die restliche Kresse darüber. 


Guten Appetit!

 

X

Login Registrieren