Abnehmrezepte

Kabeljau auf Senfsoße

Der Kabeljau zählt aufgrund seines herrlichen Geschmacks zu den beliebtesten Speisefischen. Die Senfsoße sorgt bei diesem Gericht für die zusätzliche Portion Extra-Würze!

Infos zur Zubereitung:
Anzahl Personen 2
Dauer 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad Mittel

Zutaten:
  • 100 g Wildreis im Trockengewicht
  • 300 g Kabeljau (frisch oder tiefgefroren)
  • 1 EL Öl
  • schwarzer Pfeffer
  • Saft einer Zitrone
  • 150 g Hüttenkäse (körniger Frischkäse)
  • 100 g Frischkäse (max. 9 % Fett)
  • Gefro-Diätwürze
  • scharfer Senf
  • natreen Flüssigsüßstoff oder Fruchtzucker (nach Geschmack)

Zubereitung:
  1. Den Reis nach Packungsanleitung kochen. Den Fisch waschen, trocken-tupfen und in einer Pfanne mit wenig Öl anbraten. Während des Bratens den Fisch mit schwarzem Pfeffer würzen. Kurz vor dem Servieren den Fisch mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln.
  2. In einem Standmixer oder mit einem Pürierstab Hüttenkäse, Frischkäse und etwas warmes Wasser mixen bis eine cremige Masse entsteht. Anschließend den Saft der restlichen Zitrone und zwei EL Senf dazugeben und gut durchmixen. Zum Schluss mit einem Spritzer natreen Flüssigsüßstoff abschmecken.
  3. Die Senfsoße in einen Topf geben und erwärmen. Vorsicht, die Soße darf nicht kochen, sonst gerinnt der empfindliche Frischkäse.
  4. Reis und Fisch auf den Tellern anrichten, mit der Senfsoße servieren. Mit einer weiteren aufgeschnittenen Zitrone garnieren.

TIPP:
Wer weiter abnehmen möchte, sollte abends keine Kohlenhydrate essen und den Reis weglassen.

X

Login Registrieren