Abnehmrezepte

Misosuppe

Das asiatische Süppchen ist voller Energie und stärkt das Immunsystem in den kalten Monaten. 

 
Anzahl Personen 4
Dauer 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad Leicht
 

Zutaten:
 
  • 10 g getrocknete Wakame-Alge
  • 150 g Enokipilz oder Champignons 
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 150 g Tofu
  • 2 TL Sesam
  • 1/2 Limetten 
  • 600 ml klassische Gemüsebrühe
  • 2 EL weißes Miso
  • 2 EL Sojasoße

Zubereitung: 

Wakame-Algen in warmem Wasser 10 Minuten einweichen. Enokipilze oder Champignons putzen und klein schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Tofu in 2 cm große Würfel schneiden. Sesam in einer Pfanne rösten, auf einem Teller abkühlen lassen. Limetten auspressen. Gemüsebrühe aufkochen, Frühlingszwiebeln und Pilze darin 3 Minuten kochen.

100 ml Brühe abnehmen und mit der Misopaste verrühren, unter die restliche Brühe rühren, aber nicht mehr kochen lassen. Mit Sojasoße und 1 EL Limettensaft würzen. Algen in einem Sieb abtropfen lassen. Wenn gewünscht, klein schneiden und mit dem Tofu in die Suppe geben. Mit Sesam bestreut servieren. 

X

Login Registrieren