Abnehmrezepte

Portugiesischer Zimtkuchen

In Portugal tunkt man diesen würzigen Kuchen in den Frühstückskaffee. In Alufolie eingewickelt und im Kühlschrank aufbewahrt, bleibt er bis zu zwei Wochen frisch.


Infos zur Zubereitung:
Anzahl Personen 5
Dauer 75 Minuten
Schwierigkeitsgrad Leicht

Zutaten:
  • 4 Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse frische Vollmilch
  • 3 Tassen Weizenmehl
  • 1 Tasse gemahlene Mandeln
  • 1 TL Gemahlener Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Tasse Olivenöl

 


Zubereitung:
Zunächst den Backofen auf 180 Grad vorheizen, dann Eier und Zucker mit einem Mixer schaumig schlagen. Danach Olivenöl, Milch und Zimt unterrühren. Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen, es den anderen Zutaten hinzufügen und zu einem glatten, geschmeidigen Teig verrühren. Diesen in eine gefettete Springform füllen, in die zweite Schiene von unten in den Ofen schieben und den Kuchen eine knappe Stunde backen.

Quelle:
"Die Heilkraft der Olive"
 von Birgit Frohn: 2012, Verlag: Mankau.

X

Login Registrieren