Abnehmrezepte

Panna Cotta mit Früchten

Panna Cotta ist eine bekannte mediterrane Nachspeise und verzaubert jeden Gaumen. Für Abnehm-Willige ist hier jedoch Vorsicht geboten! Genießen Sie dieses Dessert nur in kontrollierten Maßen.


Infos zur Zubereitung:
Anzahl Personen 2
Dauer Kochzeit ca. 30 Min; Rastzeit mindestens 6 Stunden
Schwierigkeitsgrad Schwer

Zutaten:
  • 1 ungespritzte Zitrone
  • 1 Becher Schlagobers
  • Flüssigsüßstoff
  • 1 Vanilleschote
  • Gellatinepulver
  • 250g Erdbeeren

Zubereitung:
Schneiden Sie von der gewaschenen Zitrone ein Stück Schale ab. Die Hälfte des Schlagobers mit Süßstoff, Zitronenschale und dem Mark der Vanilleschote in einem Topf kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen. Die Zitronenschale entfernen, das Gelatinepulver in den warmen Schlagobers rühren. Stellen Sie das Ganze kalt, bis es zu gelieren beginnt. Schlagen Sie den restlichen Schlagobers (gesüßt nach Belieben) steif und heben Sie ihn unter die leicht stockende Masse.

In Portionsformen einfüllen und mindestens 6 Stunden kalt stellen. Die Portionsformen vor dem Stürzen in heißes Wasser tauchen. Pürieren Sie die Erdbeeren, und gießen Sie sie über die gestürzte Panna Cotta.

Quelle "Kochen Sie sich schlank!" von Mag. Brigitte Begusch u. Univ.-Doz. Dr. Wolfgang Kopp: 2003, Verlag: Schlank und Gesund Verlag.

X

Login Registrieren