Abnehmrezepte

Olivensuppe

Oliven sind deshalb so gesund, weil sie einfache ungesättigte Fettsäuren enthalten. Zudem bestehen sie zu rund 50 Prozent aus Wasser. Experten und Ärzte sind sich daher einig, dass Oliven gesund sind und zu einer ausgewogenen Ernährung durchaus dazugehören.


Infos zur Zubereitung:
Anzahl Personen 4
Dauer 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad Leicht

Zutaten:

Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch ganz klein würfeln, in einem großen Topf mit Olivenöl andünsten und dann das Fleisch dazugeben. Wenn das Fleisch kurz angebraten ist, Wasser hinzugeben, bis alles gut bedeckt ist. Anschließend das Ganze mit Gewürzen versehen und rund eine Stunde kochen lassen, bis das Fleisch gar ist. In der Zwischenzeit die Oliven kochen, um das Salz zu entfernen. Wenn das Fleisch gar ist, die Oliven, die klein geschnittenen Karotten, die Dosentomaten und das Tomatenmark hinzufügen. Dann die Suppe noch einmal für eine Stunde leicht köcheln lassen und in tiefe Teller füllen, mit Persilie verzieren und servieren.

Quelle:
"Die Heilkraft der Olive" von Birgit Frohn: 2012, Verlag: Mankau.

X

Login Registrieren