Abnehmrezepte

Knusprig-scharfe Hühnerflügel

Das traditionelle Kotelette ist vielen Menschen zu fettig. Greifen Sie doch auf die gesunde und leichte Variante mit Huhn zurück.


Infos zur Zubereitung:
Anzahl Personen 4
Dauer 30 Minuten (Ziehzeit: 6 Stunden bis 1 Tag)
Schwierigkeitsgrad Mittel

Zutaten:
  • 1,5 kg Hühnerflügel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
Für die Sauce:
  • 250 g Butter
  • 150–200 ml Tabasco
  • Essig nach Geschmack (ca. 50–75 ml)
  • 3–4 EL Worcestersauce
  • 2–3 EL Knoblauchpulver
  • 1–2 EL Cayennepfeffer
  • 1–2 TL Salz

Zubereitung:
Die Hühnerflügel gut salzen, mindestens 1–2 Stunden ziehen lassen (besser 6 Stunden oder über Nacht), dann kurz vor dem Grillen nochmals leicht salzen und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Die Hühnerflügel direkt grillen, bis sie rundherum eine schöne hellbraune Farbe haben. Dann die Flügel von der Glut nehmen, am Gelenk zerteilen und in eine Schüssel füllen. Butter schmelzen lassen, mit den vorgesehenen Würzzutaten vermengen und alles mit einem Schneebesen gut vermischt über die Flügel gießen. Gut umrühren und ca. 30–60 Minuten marinieren.

Die Flügel auf die Zone für indirektes Grillen platzieren, Kugelgrill schließen und ca. 15–20 Minuten garen, bis die Flügel knusprig sind und eine schöne Farbe haben. Auf einer Platte anrichten und die restliche Marinade darüber träufeln oder die Flügel damit bestreichen oder auch extra dazu reichen. Dazu schmecken Wedges, Pommes frites (mit gewürztem Chilipulver aromatisiert) o.ä.

X

Login Registrieren