Vater baute Parcours

5-jähriges Mädchen begeistert als "Ninja Warrior"

Die TV-Sendung "Ninja Warrior" stellt Kandidaten oftmals vor nahezu unüberwindbare Herausforderungen. Nur die sportlich fittesten Frauen und Männer schaffen es, die schwierigen Hindernisse zu überwinden. Die fünfjährige Lila McCall kann sich dank ihres Vaters schon jetzt auf einen möglichen Auftritt vorbereiten. Ihr Vater hat ihr einen Mini-Parcours im Garten gebastelt.

Nachdem die Top-Athletin Kacy Catanzaro vor drei Jahren als erste Frau überhaupt den schwierigen Final-Parcours, an dem auch fast alle männlichen Teilnehmer scheitern, problemlos überstanden hat, fokussieren sich die Macher von "Ninja Warrior" immer mehr auf die weilblichen Teilnehmer.

Dass scheint auch bei der fünfjährigen Lila und ihrem Vater angekommen zu sein. In stundenlanger Handwerksarbeit hat der von vielen Medien nun als "bester Dad der Welt" gefeierte Mann seiner Tochter einen Wahnsinns-Hindernisparcours in den Garten gezimmert. 

Das Video, das Lila bei ihrem fehlerlosen Lauf zeigt, hat auf Facebook innerhalb weniger Tage über 60 Millionen Leute erreicht.

X

Login Registrieren