Erfrischende Entschlackung

Schlank-Wasser-Diät: 15 Rezepte für die Wunschfigur

Schluck für Schluck zum Schlankheitstraum: Diese utopisch klingende Vorstellung soll nun Realität werden, und zwar mit der "Schlank-Wasser"-Diät. Wer regelmäßig eine Mischung aus Wasser, Ingwer, Gurke, Zitrone, Minze und Co.  schlürft, für den soll laut der Erfinderin der Methode die Idealfigur schon bald in greifbare Nähe rücken.
Die Grundidee hinter der "Schlank-Wasser"-Diät ist, dass Wasser mit einem Anteil von über 50 Prozent ein elementarer Bestandteil unseres Körpers und zudem für den Stoffwechsel wichtig ist. Durch regelmäßiges Trinken soll bei dieser Diätvariante der Energieumsatz des Körpers angeregt und damit die Gewichtsabnahme beschleunigt werden. Entwickelt wurde diese Diät von der New Yorker Ernährungswissenschaftlerin Cynthia Sass.
 
Trinkt man täglich eine flüssige Mischung aus Wasser und gesunden Zutaten, so stellt sich auch ohne den Konsum von fester Nahrung ein Sättigungsgefühl ein. Wer dann noch seine Ernährung etwas umstellt und versucht öfters auf auf Fast Food, fettige Fertiggerichte und Süßes zu verzichten, der hat den Abnehmerfolg praktisch schon in der Tasche!

Die richtige Formel für die Schlank-Wasser-Diät:

Schritt 1: Grundsätzlich sollte man täglich in etwa 30-40 mg Wasser pro Kilogramm Körpergewicht trinken. So steigert man die Vitalität, Gesundheit, Leistungsfähigkeit des Körpers und die Straffheit der Haut - und das ganz ohne chemische Substanzen.

Schritt 2: Um die fettverbrennende Wirkung des Wasser zu verstärken und auch um dem Diät-Drink ein wenig schmackhafter zu gestalten, werden zwei Liter Wasser mit Ingwer, Minzblättern, Gurke, Zitrone und anderen Obst- sowie Gemüsesorten angereichert. 

Klicken Sie sich durch die Diashow und finden Sie unter 15 Rezepten Ihren Favoriten: 

Detox-Wasser: 15 Rezepte für die Wunschfigur

Detox-Wasser: 15 Rezepte für die Wunschfigur
Ingwer - Detox Wasser: Ingwer wirkt durch ätherische Öle auf den Magen-Darm-Trakt, fördert die Speichel-, Magensaft- und Gallebildung und die Darmfunktion. Übelkeit, sonst häufig bei Diäten, verschwindet auch. Ingwer fördert darüber hinaus den Stoffwechsel und die Durchblutung. Ingwerknolle schälen und in Würfel schneiden. Anschließend zu 1 Liter Wasser hinzufügen und ziehen lassen. Bei Bedarf können Sie auch Zitronenscheiben dazugeben.

Detox-Wasser: 15 Rezepte für die Wunschfigur

Detox-Wasser: 15 Rezepte für die Wunschfigur
Gurken-Beauty-Wasser: Salatgurke in dünne Scheiben geschnitten: Grüne Gurken haben viele Mineralien und Spurenelemente, sowie das Enzym Erepsin, welches eiweißverdauend wirkt. Deshalb wird der Gurke wohl auch eine entschlackende Wirkung als auch eine entsäuernde Wirkung zugeschrieben. Gurke hilft entwässernd und harntreibend, Giftstoffe und Harnsäure (aus dem Fettabbau) werden leichter abtransportiert. 10 Gurkenscheiben schneiden und mit 1 Liter Wasser kalt genießen.

Detox-Wasser: 15 Rezepte für die Wunschfigur

Detox-Wasser: 15 Rezepte für die Wunschfigur
Zitrone- Detox mit Ahornsirup: Die Zitrone fördert Verdauung und Durchblutung, regt Zellstoffwechsel und Lymphfluss an, unterstützt die Entgiftung und entwässert das Gewebe. Sie benötigen 500 ml Wasser, den Saft aus 2 Zitronen, 2 EL Bio-Ahornsirup, eine Messerspitze Cayenne Pfeffer und eine Prise Meersalz. Mischen Sie alles zusammen und fügen Sie Eiswürfel hinzu.

Detox-Wasser: 15 Rezepte für die Wunschfigur

Detox-Wasser: 15 Rezepte für die Wunschfigur
Pfefferminz-Grapefruit-Wasser: Frische Pfefferminze ist eine klassische Heilpflanze. sie wirkt betäubend auf die Magenschleimhaut (Hunger weg), regt die Gallenproduktion und damit den Fettstoffwechsel an. Sie enthält natürlich das Menthol und darüber hinaus Karotinoide und Flavonoide, sowie Vitamine und Spurenelemente. Sie benötigen einen halben Liter Wasser, 1/2 Zitrone in Scheiben geschnitten 1/2 Limette in Scheiben geschnitten, 1/2 Grapefruit in Scheiben geschnitten, eine halbe Gurke mit Schale, 1 Tl frisch geriebenen Ingwer uns eine Handvoll frische Pfefferminzblätter. Lassen Sie das Wasser für einige Minuten stehen, damit die Zutaten ihre Wirkung entfalten können und genießen Sie den Detox-Drink kalt. Innerhalb von 24 Stunden aufbrauchen, da das Obst und Gemüse sonst braun werden.

 

X

Login Registrieren